Masern-Impfnachweis - Verlängerung bis 31.07.2022

 

Das Gesetz für den Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention (Masernschutzgesetz) sieht vor, dass Eltern für Ihr Kind, das sich in einer Kindertagesstätte oder Schule befindet, bis zum 31.07.2022 nachweisen müssen (falls bei Aufnahme noch nicht geschehen), dass das Kind gegen Masern geimpft oder bereits immun bzw. eine Impfung medizinisch nicht möglich ist.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Alles Wissenswerte zum Thema Impfpflicht gegen Masern.