Ausstellung „Humans of the Holocaust“ an der Wirtschaftsschule Alpenland

(c) humansoftelaviv.co.il

Auf Initiative des Kreisjugendrings Rosenheim und der Stiftung Jugendaustausch Bayern kommt die Ausstellung „Humans of the Holocaust“ an die Wirtschaftsschule Alpenland. Die Ausstellung ist eine bewegende Sammlung von Geschichten und Fotografien, die die Persönlichkeiten und die Schicksale von Holocaustüberlebenden und deren Nachfahren einfängt. Der israelische Fotograf Erez Kaganovitz gibt diesen Menschen mit seinen Porträts und den begleitenden Texten eine Stimme und versucht, ihre Erinnerungen am Leben zu erhalten. Die Ausstellung ist von Mittwoch, 21. Februar, bis zum Freitag, 15. März, an der Wirtschaftsschule Alpenland und kann während der Woche am Nachmittag besucht werden.

Weitergehende Infos gibt es unter:

jugendaustausch.bayern/bayernweite-wanderausstellung-humans-of-the-holocaust-informiert-junge-menschen/


Das Projekt - Menschen von Tel Aviv (humansoftelaviv.co.il)