Impfpflicht gegen Masern ab 1. März 2020

 

Das Gesetz für den Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention (Masernschutzgesetz) sieht vor, dass Eltern vor Aufnahme ihres Kindes in eine Kindertagesstätte oder Schule nachweisen müssen, dass das Kind gegen Masern geimpft oder bereits immun ist.

Alles Wissenswerte zum Thema Impfpflicht gegen Masern.