Infos zum Schüleraustausch 2014

Vorbemerkung

 

Der deutsch-australische Schüleraustausch ist nun ein etablierter, erfolgreicher und fester Bestandteil unseres Schullebens und auch dieses Jahr findet sowohl der Kurzzeitaustausch als auch der Langzeitaustausch statt. Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen zum laufenden Austauschprogramm.

 

 

Teil 2: Rückbesuch / Part 2: Return visit

 

  • >>> Rückblick:
    • - Nach einer ereignisreichen und erfahrungsreichen Reise kehrten unsere Gäste wohlbehalten nach Melbourne und Bright zurück.
    • - Programm für Bad Aibling: 1. Woche / 2. Woche / 3. Woche / 4. Woche
    • - Sie finden die Schülerberichte in unserem Blog (siehe Link weiter unten).
    • - Der schwere Abschied wurde bei einer schönen Abendveranstaltung in der Schule mit bayerischen Leckereien und traditionellen Tänzen versüßt.
    • - Ein weiteres Highlight war der Berlintrip.
    • - Die zweite, ereignisreiche Woche ging zu Ende. Die Schülerinnen und Schüler sammelten viele neue Eindrücke in Amerang, am Chiemsee und auf dem Wendelstein. Das Wetter spielte auch mit...
    • - Am Wochende berichtete Georgia von ihren ersten Eindrücken. (siehe Blog, Link weiter unten)
    • - Letzte Woche standen die Vollversammlung (siehe Foto) und der Besuch beim Bürgermeister von Bad Aibling, Herrn Felix Schwaller, auf dem Programm.
    • - Glücklich angekommen, lebten sich unsere Gäste (siehe Foto) schnell ein und wurden im Rahmen eines Sonntagsbrunches an der Schule offiziell  begrüßt. (siehe Foto)

 

 

Teil 1: Initialbesuch / Part 1: Initial visit

 

  • >>> Rückblick:
    • - The Eagle has landed: Willkommen zu Hause! Die Austauschgruppe ist wohlbehalten in München gelandet.
    • - Nach dem schmerzlichen Abschied von den Gastfamilien und neuen Freunden in Bright brach die Gruppe nach Sydney auf (siehe Bild). Rückkehr ist am 20.03.2014.
    • - Auch die lokale Presse in Australien berichtete über den Austausch (siehe Bilder).
    • - Die Gruppe ist sicher abgereist und wohlbehalten in Australien angekommen. Dass die Ferien entfallen müssen :-(, kümmert die Schülerinnen und Schüler nur wenig, da die Erlebnisse und Eindrücke vor Ort alles aufwiegen...;-)
    • - Verleihung des Stipendiums an Sylvia Weizenbeck, 9 a. Damit wird ihr Aufenthalt in Australien Dank der großzügigen Unterstützung der Raiffeisen-Volksbank Ebersberg eG voll gefördert. Die Förderung wurde vom Vorstandsvorsitzenden, Herrn Wolfhart Binder zusammen mit Herrn Tschuschner aus der Personalabteilung der Bank überreicht (siehe Bild).
    • - Das aktuelle Programm für den Kurzzeitaustausch, der am 21. Februar beginnt, ist da! (Bitte auf den Link klicken.)
    • - Vorsicht, Spinne! Nicht ungefährlich! Erste Begegnungen... (siehe Bild). Erste Blogeinträge sind da! (siehe Blog-Link weiter unten)
    • - Jeder muss sich erst "einleben": in der Familie und in der Schule... (siehe Fotos)
    • - Das Austauschteam ist sicher in Melbourne gelandet (siehe Foto).
    • - Langzeitaustauschschülerin und -schüler am 23.01.2014 nach Australien aufgebrochen (siehe Foto).
  • >>> Informationen über die Australienreise:

 

 

 


  • >>> Lesen Sie die Erfahrungsberichte auf unserem Blog unter folgendem Link:

 

www.austausch2014exchange.blogspot.de

 

 

Rückbesuch: Brauereibesichtigung Maxlrain
Rückbesuch: Auf dem Wendelstein
Rückbesuch: Auf Herrenchiemsee
Rückbesuch: Besuch beim Bürgermeister von Bad Aibling, Herrn Felix Schwaller
Rückbesuch: Besuch beim Bürgermeister, im Rathaus
Rückbesuch: Vollversammlung
Rückbesuch: Sonntagsbrunch
Rückbesuch: Austauschgruppe mit Betreuer/-innen
Auf dem Weg nach Hause...
Sydney by night: Darling Harbour
At school: die neue Schuluniform...
Abschied von Dahoam
Verleihung des Auslandsstipendiums der Raiffeisen-Volksbank Ebersberg eG
Vorsicht Spinne! (Redback Spider)
Erster Schultag: Die Germans in Schuluniform
Nico und Anna-Maria in ihrem "neuen" Zuhause bei Familie Merrett
Sicher in Melbourne gelandet...
Abschied... (v.l.n.r.): Jonas Gaier (9 b), Anna-Maria Wocher (9 a), Nico
Bross (9 av), Schulleiterin Bärbel Marx
Bewerberseminar: Postergestaltung
Bewerberseminar: Mahlzeit!
Bewerberseminar: Beim Vortrag...
im Alpine Observer (05.03.2014, Seite 6)

Rahmendaten:

 

  • >>> Die australische Austauschgruppe
    • besteht aus 9 Schülerinnen und Schülern, 3 Schülerinnen und Schüler nehmen am Langzeitaustausch teil.
  • >>> Unsere Gruppe
    • besteht aus 15 Schülerinnen und Schülern, 3 Schülerinnen und Schüler nehmen am Langzeitaustausch teil.
  • >>> Der Initialbesuch
    • der deutschen Gruppe fand vom 21. Februar bis 20. März 2014 statt. Der mehrmonatige Aufenthalt begann bereits am 23. Januar 2014 und endete in den Osterferien.
  • >>> Der Gegenbesuch
    • der australischen Gruppe fand vom 27.09.2014 bis 26.10.2014 statt. Der mehrmonatige Aufenthalt erstreckt sich bis Anfang Dezember 2014.
  •  >>> Die Gesamtkosten beliefen sich auf ca. 2000,-- €.
  •  >>> Organisation und Betreuung: 
    • RLin Christiane Kreplin, StDin Sabine Stürzlmayer, OStR Gerhard Kramer und OStR Martin Lehrer, M.A.

 

 

 

 

Powered by:

 

 

 

 

Stand: 01.12.2014

 

<<< Zurück zur Übersicht >>>