Betriebspraktika

An unserer Schule wird ein Pflichtpraktikum für alle Schülerinnen und Schüler aus den 8. und 9. Klassen durchgeführt. Dieses Praktikum findet während der Schulzeit statt und dauert eine Schulwoche. Es gilt als Schulveranstaltung. Die Schülerinnen und Schüler sind deshalb über die Gemeindeunfallversicherung während der Arbeit und auf dem Weg zum Praktikumsbetrieb versichert.

 

Freiwillige Betriebspraktika in der 9. und 10. Jahrgangsstufe sind empfehlenswert und unterstützen den Berufsfindungsprozess. Die Schülerinnen und Schüler bemühen sich selbst um geeignete Praktikumsstellen. Diese freiwilligen Praktika müssen jedoch in der unterrichtsfreien Zeit erfolgen. Die Jugendlichen sollten rechtzeitig, bevor sie ihre Praktikumsstelle antreten, eine Berufshaftpflicht- und eine Berufsunfallversicherung abschließen. Die Kosten pro Versicherung betragen 1,60 Euro je Praktikum.

 

Hier finden sie das Formular für den Abschluss der Versicherungen.

 

Ansprechpartner ist Herr Schmid, bei ihm können die Praktikumsversicherungen abgeschlossen werden.

 

 

 

Aktuelle Informationen zum laufenden Schuljahr

 

N.N.